Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments am 25. Mai 2014

- Endgültige Ergebnisse -

 
 
 
 

Landkreis 778 Unterallgäu
- Regierungsbezirk Schwaben -
2014
Anzahl % %-P.
Wahlberechtigte 106402 X .
Wähler/Wahlbeteiligung 41387 38,9 -4,5
Stimmen/
Wahl-
vorschlag
Stimmen
2014
Anzahl
2014
%
2009
%
Veränderung
Anzahl %-P.
ungültig 210 0,5 1,1 -307 -0,6
gültig 41177 100 100 -3379 .
davon
CSU 18769 45,6 56,5 -6415 -10,9
SPD 5139 12,5 7,2 +1937 +5,3
GRÜNE 3624 8,8 7,6 +260 +1,3
FDP 1079 2,6 8,9 -2892 -6,3
FREIE WÄHLER 3185 7,7 6,9 +92 +0,8
DIE LINKE 835 2,0 1,5 +173 +0,5
ÖDP 2017 4,9 3,8 +334 +1,1
REP 166 0,4 1,2 -348 -0,8
BP 462 1,1 1,1 -46 -0,0
Tierschutzpartei 401 1,0 0,7 +101 +0,3
PIRATEN 302 0,7 0,6 +51 +0,2
FAMILIE 124 0,3 0,6 -161 -0,3
PBC 98 0,2 0,4 -85 -0,2
Volksabstimmung 110 0,3 0,2 +11 +0,0
CM 167 0,4 0,3 +28 +0,1
AUF 253 0,6 0,1 +202 +0,5
DKP 11 0,0 0,0 -5 -0,0
BüSo 21 0,1 0,0 - +0,0
PSG 14 0,0 0,0 +4 +0,0
AfD 3961 9,6 . [+3961] [+9,6]
PRO NRW 18 0,0 . [+18] [+0,0]
MLPD 11 0,0 . [+11] [+0,0]
NPD 306 0,7 . [+306] [+0,7]
Die PARTEI 104 0,3 . [+104] [+0,3]
Sonstige 2009 X . 2,3 [-1020] [-2,3]

- nichts vorhanden
. Zahlenwert nicht rechenbar
X Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
[ ] Aussagewert eingeschränkt wegen fehlender regionaler oder zeitlicher Vergleichbarkeit

Zum Seitenanfang